Investitionen in Höhe von 86.400/Tag

„Es gab eine Zeit, zu der ich bereit war, den größten Teil meines Lebens aufzugeben, weil er mir nicht besonders gut gefiel“, sagte ich schließlich. „Wie meinen Sie das?“ „Ich saß montags morgens in der Arbeit und wünschte mir, ich könnte die Uhr bis zum Arbeitsende am Freitag vorstellen. Ich war bereit, fünf Tage meines Lebens pro Woche dranzugeben, nur um die Tage zu erreichen, die ich möchte.“ (J. Strelecky – Das Café am Rande der Welt; S. 185)*

 

Wir haben jeden Tag 86.400 Sekunden Zeit um herauszufinden, wer wir sind und was wir wollen. Das sind auf die Woche gesehen 604.800 Sekunden. Lass dir das mal auf der Zunge zergehen:

Du hast 604.800 Sekunden in jeder Woche deines Lebens!

Mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 80 Jahren hast du 29.200 Tage und somit 2.522.880.000 Sekunden.

Jeder von uns hat also in etwa 2,5 MILLIARDEN Sekunden, die er aktiv nutzen kann. Und sind wir mal ganz ehrlich, dann wird die Zeit, die wir haben, von den wenigsten von uns wirklich genutzt.

Ich weiß, dass ich oft darüber spreche, aber es ist auch etwas, das mich nachhaltig beschäftigt. Mag daran liegen, dass ich bei vielen Menschen, die ich über alles liebe zu häufig sehe, dass sie ihre Zeit verschwenden oder sie und sich einfach aufgegeben haben. Dazu muss ich sagen, dass ich leider selbst ein Fallbeispiel für „verschwende deine Zeit“ bin. Aber dazu wann anders mehr.
Ab einem gewissen Alter sagen viele „Ach, jetzt bin ich doch schon zu alt, um etwas zu ändern!“. Gehen wir mal von einer 55 jährigen Person aus, die eigentlich unzufrieden ist, sich aber nicht traut etwas zu ändern, weil das Alter vermeintlich zu weit fortgeschritten sei. Mit 55 Jahren hätte dieser Mensch, ausgehend von der durchschnittlichen Lebenserwartung, noch 25 Jahre zu leben.
Ich bin aktuell 25 Jahre alt und habe in diesen Jahren so viel erlebt, es hat sich so vieles geändert und ich durfte so viel lernen. Allein die letzten zwei Jahre waren so ereignisreich, dass ich nicht verstehen kann, wieso einige der Meinung sind, dass sie innerhalb von 788.400.000 Sekunden nicht in der Lage wären ihr Leben dahingehend zu ändern, dass sie am Ende zufrieden zurückblicken können?

„Die Menschen überschätzen, was sie in einem Jahr tun können und unterschätzen, was sie in 10 schaffen!“

Selbst wenn man es nicht schafft alles zu erreichen und umzusetzen, das man sich vorgenommen hat, dann ist es glaube ich das wichtigste am Ende zurückzublicken und zu wissen, dass man alles getan hat.

Es ist wie in einem sportlichen Wettkampf. Du bist zufrieden, wenn du weißt, dass du alles gegeben hast, das du geben konntest. Du hast mehr als das Erforderliche getan, bist erschöpft und glücklich zugleich. Du rennst so schnell, springst so hoch oder weit wie du kannst und vielleicht reicht es nicht aus, um alle anderen zu besiegen, aber einen hast du besiegt: deinen inneren Schweinehund.

Dieses Gefühl, ich glaube wirklich, dass es das ist, das uns letzten Endes zufrieden machen wird. Das uns davon überzeugen wird, dass wir in unserem Leben nichts zu bereuen haben. Denn das einzige, das wir wirklich bereuen können, sind die Dinge, die wir nicht getan haben, um anderen gerecht zu werden, oder weil wir Angst hatten etwas zu riskieren. Wir kriegen die Zeit, die wir nicht genutzt haben niemals zurück. Es gibt kein Bankkonto auf das wir sie einzahlen können, um sie abzuheben, wenn wir sie brauchen.

Es is das Hier und das Jetzt, das du mit Liebe, Freude und Zufriedenheit füllen musst.

Das Leben ist nicht dazu da, um die Dinge zu akzeptieren, die uns nicht gerecht werden. Das Leben ist dazu da um von uns gestaltet zu werden. Es ist wie ein Kunstwerk, das du anfertigst. Wie es am Ende aussehen wird, obliegt dir – und nur dir allein. Wie nutzt du deine kommenden 86.400 Sekunden?

xo Gina 

 

* bedeutet, dass hinter dem Link ein Affiliate befindet. Das bedeutet, dass ich % an dem Gewinn beteiligt werde. Wer von euch mich also aktiv unterstützen möchte, darf gerne über den Link bestellen. Für euch treten keine Mehrkosten auf und ich erhalte trotzdem eine kleine Vergütung für meine Arbeit und Empfehlung 🙂 Win – Win quasi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s